Sprachreise nach Südengland  

Schulsachen und Strandtuch in einem Rucksack? Klar geht das! Bei unseren Sprachreisen nach Eastbourne und Hastings verbesserst du nicht nur dein Englisch, sondern erlebst auch tolle Tage mit Freunden am Strand! Nach der Busreise aus Deutschland wirst du in England von deiner englischen Gastfamilie in Empfang genommen. Hier wohnst du mit 1-2 anderen Teilnehmern während der Sprachreise.

Morgens geht es in die Sprachschule, wo du in einer Gruppe mit maximal 16 deutschen Schülern dein Englisch verbesserst. Damit du möglichst aktiv teilnehmen kannst, werden die Gruppen am Anfang in unterschiedliche Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Dadurch wird es dir sehr leicht fallen, viel Englisch zu sprechen, Fragen zu stellen und Tag für Tag dein Englisch zu verbessern!

Die Nachmittage sind gefüllt mit Fun und Action – entweder am schönenSandstrand oder auch z.B. in der Trampolinhalle! Außerdem erlebst du natürlich auch die englische Kultur live – zum Beispiel bei der typisch englischen „Tee-Zeremonie“. Nach dem Abendessen in deiner Gastfamilie kannst du dich dann abends immer noch mit Freunden am Strand oder in der Stadt treffen.

 

   675,00 Euro pro Person

Ansprechpartner
Jens Kürpick

Jens Kürpick

Koordinator Sprachreisen

T 0421 / 30882-28
kuerpick@s-e-t.de

Leistungen

Grundsätzlich sind alle Kosten für Anreise, Unterbringung inkl. Halbpension und Programm im Preis enthalten, zusätzliche Kosten entstehen lediglich für Mittagessen und persönliche Einkäufe (Souvenirs, Snacks etc.). Folgende Leistungen sind inbegriffen:

  • Vorbereitungstreffen für alle Teilnehmer und Eltern
  • Anreise mit modernem Reisebus ab mehreren Abfahrtsorten in Deutschland
  • 6 Übernachtungen in Mehrbettzimmern in Gastfamilien oder im modernen Jugendgästehaus „White Rock Mansion“ inkl. Halbpension
  • Umfangreiche Materialien vor und auf der Fahrt: Großer London-Stadtplan, Infomaterial zu den Besichtigungen, Unterrichtsmaterialien und Vokabelbuch, Zertifikat von der Sprachschule
  • Programm: Sprachkurs (5 Vormittage á 3 Stunden) sowie alle Ausflüge, Führungen, Eintrittsgelder und Workshops gemäß Reiseprogramm
  • optional: Reiseschutzpaket inkl. Reiserücktrittsversicherung für 29,00 Euro


Folgende Termine bieten wir in den Sommerferien 2018 an:

  • Termin 1: Sa, 30.06. – So, 08.07.2018
  • Termin 2: Sa, 07.07. – So, 15.07.2018
  • Termin 3: Sa, 14.07. – So, 22.07.2018
  • Termin 4: Sa, 21.07. – So, 29.07.2018
  • Termin 5: Sa, 28.07. – So, 05.08.2018
  • Termin 6: Sa, 04.08. – So, 12.08.2018
  • Termin 7: Sa, 11.08. – So, 19.08.2018
  • Termin 8: Sa, 18.08. – So, 26.08.2018

Zielorte

Strandurlaub in England?! Aber ja! Unsere Sprachreisen finden in Eastbourne und Hastings statt und beide Orte liegen direkt am Meer – Strand-Spaß in der freien Zeit ist also garantiert! Außerdem haben beide Städtchen schöne Fußgängerzonen, die zum Bummeln einladen: Hier könnt ihr euch mittags etwas zu essen holen und natürlich auch shoppen gehen oder euch gemütlich ins Café setzen.

Eastbourne

Willkommen an der „Sunshine Coast“ von Eastbourne! Hier ist Sonne im Sommer fast garantiert, denn die Stadt hat die meisten Sonnenstunden in ganz England im Jahr! Dazu kommt ein breiter Strand, der seit vielen Jahren schon für seine Sauberkeit und Sicherheit ausgezeichnet wird – dem Badespaß steht also nichts entgegen! Außerdem hat Eastbourne einen lebendigen Ortskern, der zum Shoppen einlädt. Hier wirst du auch viele andere Sprachschüler aus aller Welt treffen, die Eastbourne zum perfekten Ziel für deine Sommerferien machen!

Hastings

Den Name Hastings kennst du sicherlich schon aus deinem Englischbuch – verbunden mit dem Jahr 1066, als William the Conqueror die englische Insel in der „Battle of Hastings“ eroberte. Doch Hastings ist noch viel mehr als ein Geschichtsort: Heute blicken die Ruinen von Williams Burg vom Hügel auf eine wunderschöne Altstadt mit vielen kleinen Gassen und Geschäften – und natürlich einem breiten Kieselstrand, der zum Chillen und Baden einlädt!

Unterbringung

Gastfamilien

Eine Woche zu Gast in einer englischen Familie – besser kannst du das englische Alltagsleben nicht kennenlernen! Gemeinsam mit 1 – 3 anderen Schülern aus Deutschland wohnst du in einer Familie und nimmst an ihrem Leben teil. Die Gastfamilien nehmen regelmäßig Schüler auf und wissen, dass es für viele das erste Mal alleine für eine ganze Woche im Ausland ist. Sie helfen dir, dass du dich schnell eingewöhnst und unterstützen dich beim Englischsprechen – denn Fragen und Wünsche musst du natürlich auf Englisch stellen!

Die Gastfamilien werden von unserem „family organizer“ vor Ort ausgewählt und geprüft. Diese Organizer kümmern sich auch um dich, falls du Probleme in einer Familie hast.

White Rock Mansion

Direkt am Meer liegt das wunderschöne Jugendgästehaus White Rock Mansion. Das liebevoll renovierte Jugendstilhaus bietet Schülerinnen und Schülern die Unterbringung in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC. Es gibt zwei große Gemeinschaftsräume, in denen Frühstück und Abendessen in Buffet-Form serviert werden. Nach dem Tagesprogramm stehen die Räume für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe ist zudem eine große Sportanlage, auf der die Schülerinnen und Schüler letzte Energiereserven loswerden können.

Verpflegung

Morgens und abends gibt es Essen in der Gastfamilie bzw. im White Rock Mansion. Hier lernst du die englische Alltagsküche und bestimmt auch einige neue Gerichte kennen. Besondere Ernährungsvorschriften können bei der Anmeldung angegeben werden. So weiß die Gastfamilie oder das Hostel schon vor deiner Ankunft Bescheid und kann sich beim Einkaufen und Kochen entsprechend vorbereiten.

Mittags sind jeweils anderthalb freie Stunden zwischen Sprachschule und Nachmittagsprogramm eingeplant, in denen du dich mit deinen Mitschülern selbst um Essen kümmerst. So könnt ihr euch aussuchen, was euch schmeckt und müsst beim Bestellen oder Kaufen direkt die englische Sprache anwenden.

Sprachkurs

Eigentlich kannst Du schon ziemlich viel Englisch! Du kannst englische Texte lesen und auch einfache Sätze bilden. Aber du traust dich einfach nicht zu sprechen? Bevor du etwas „Falsches“ sagst oder ein Wort falsch aussprichst, sagst du lieber gar nichts? Dann ist unser Sprachkurs genau das Richtige – denn hier wirst du das freie Sprechen spielerisch lernen!

Sprachunterricht

Freies Sprechen wird im Englischunterricht immer wichtiger. Schriftliche Arbeiten werden durch mündliche Prüfungen ersetzt. Aber im „normalen“ Englischunterricht, in großen Klassen mit bis zu 30 Schülern, bleibt viel zu wenig Zeit, um freies Sprechen zu üben. Daher möchten die englischen Lehrer in unserem Sprachkurs in England mit dir sprechen, sprechen, sprechen üben!

Der Englischunterricht konzentriert sich besonders darauf, deine mündlichen Fähigkeiten in Englisch zu trainieren und zu verbessern. In vielen kleinen Rollenspielen lernst du erst einmal, deine Scheu abzulegen, frei Englisch zu sprechen. In Diskussionen zu aktuellen Themen übst du, dich in der Fremdsprache zu behaupten. Und zum Abschluss lernst du auch noch, einen kleinen Vortrag in der Fremdsprache zu halten!

Deine Lehrer sind ausschließlich englischsprachige Lehrkräfte. Mit Witz, Humor und viel Engagement unterstützen sie dich bei der großen Herausforderung, Englisch zu verstehen und vor allem Englisch zu sprechen. Der Unterricht findet montags bis freitags jeweils vormittags, in der Regel von 9:00 bis 12:30 Uhr statt. Unsere Lerngruppen bestehen aus maximal 16 Schülern.

Sprachkurs-Methodik

Der Sprachkurs wurde speziell für unsere Sprachreisen von Professor Harald Weißhaar und Louise Carleton-Gertsch entwickelt. Prof. Weißhaar ist führender Lehrbuchautor und u. a. als langjähriger Herausgeber des englischen Schulbuchs „Green Line“ bekannt. Louise Carleton-Gertsch erarbeitet seit ihrem Studienabschluss an der Cambridge University schon seit über 20 Jahren Schul- und Lehrmaterialien für den Englischunterricht. Mit dieser herausragenden Kenntnis des Englischunterrichts an deutschen Schulen konnten die beiden den Sprachkurs genau für die Kenntnisse der Jugendlichen konzipieren.

Zertifikat

Das Ziel des Sprachkurses ist es, dass alle Schüler ohne Scheu Englisch sprechen und mit viel neuer Motivation und Begeisterung für die Fremdsprache zurückkehren! Als Abschluss der intensiven Woche in England erhält jeder Teilnehmer ein „English Certificate“.

Reiseprogramm

An den Wochentagen stehen vormittags jeweils drei Unterrichtsstunden auf dem Programm. Mittags kümmert ihr euch dann eigenständig um euer Mittagessen. An den Nachmittagen stehen zwei organisierte Ausflüge zu Aktivitäten in der Umgebung sowie eine Wanderung und zwei Nachmittage am Sandstrand auf dem Programm. Nach dem Abendessen in den Gastfamilien könnt ihr euch noch einmal treffen und Freizeit am Strand verbringen.

Stadtrallye

Am Anreisetag geht es mit unserer Stadt-Rallye auf Erkundungstour: In Gruppen zu 3 – 4 Schülern entdeckt ihr die Stadt auf eigene Faust und für den Sieger gibt es am Ende sogar einen Preis! Dabei geht es nicht nur um Schnelligkeit, sondern auch um eure Kreativität!

Das Reiseprogramm

English Afternoon Tea

Typischer Englisch geht nicht: Der „Afternoon Tea“ gehört schon seit dem 17. Jahrhundert fest zur englischen Lebensart. Während eurer zweistündigen teatime lernt ihr diese Tradition in ihren Ursprüngen kennen: Ihr dresst euch in viktorianischen Kleidern, probiert Tee und Scones und fordert euch gegenseitig zum Tee-Tanz auf. Natürlich dürfen am Ende auch Verbeugung und Knicks nicht fehlen!

Urban Jump

Heute kannst du alle Energie rauslassen: Im großen Trampolin-Park gibt es nicht nur Sprungkissen, sondern auch eine Kletterwand und eine Basketball-Sprung-Anlage. Ein Nachmittag voller Fun und Action erwartet dich!

Team Challenges

Wer kann am schnellsten eine Brücke bauen? Wer baut den höchsten Turm und welches Team knackt den Gehim-Code als erstes? Bei den Team-Challenges müsst ihr als Team arbeiten und gemeinsam die Lösung finden!

Sandstrand

Aus dem Klassenzimmer an den Strand: Was kann es Schöneres geben? Nach dem Unterricht kannst du erst einmal ein bisschen am Strand relaxen und an zwei Nachmittagen stehen auch Ausflüge zum wunderschönen Sandstrand „Camber Sands“ an.

Ausflug nach London

Nach der Abreise in Hastings bzw. Eastbourne bringt der Reisebus euch in gut anderthalb Stunden Fahrt nach London und hier gibt es zum Abschluss der Fahrt noch einmal volles Programm:

Greenwich

Gegen 10 Uhr morgens kommt der Bus im Stadtteil Greenwich an. Zu Fuß geht es durch den Park zum Royal Observatory, wo unsere heutige Zeitrechnung beheimatet ist: Hierher stammt die „Greenwich Mean Time“! Nach einem atemberaubenden Ausblick auf London geht es den Hügel hinab in die alte Markthalle von Greenwich. Hier kannst du letzte Souvenirs und natürlich auch ein bisschen Verpflegung für den Tag einkaufen.

Bootsfahrt auf der Themse

Sightseeing vom Wasser aus: Auf einem Boot schipperst du über die breite Themse vorbei an großen Sehenswürdigkeiten wie dem London Eye oder St. Paul’s Cathedral und natürlich auch unter der Tower Bridge hindurch! „Ahoy“!

Sightseeing-Tour zu Fuß

Wie jede Großstadt lässt sich auch London am besten zu Fuß erkunden. Innerhalb eines zweistündigen Walks siehst du Gebäude und Plätze wie die Houses of Parliament und Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace und den Piccadilly Circus. Zeit für Fotos ist natürlich eingeplant!

London Travelcard für Bus & U-Bahn

Nach dem gemeinsamen Walk heißt es: Freizeit in der Großstadt! Und damit du dich an den Nachmittagen gemeinsam mit deinen (neuen) Freunden auch einmal zu entfernteren Sehenswürdigkeiten oder Shoppingstraßen aufmachen kannst, bekommst du deine eigene Travelcard. Mit dieser kannst du in London Bus und U-Bahn fahren so oft und so lange du möchtest – die ganze Woche lang!

Abendessen im Hardrock Café

Das Hardrock Café gehört zu den berühmtesten Restaurant-Ketten der Welt – doch in London wurde 1971 das allererste Hardrock Café gegründet! Und genau hier geht’s hin zum Burger-Schlemmen – kann es einen schöneren und berühmteren Ort dafür geben? Nach dem gemeinsamen Abendessen bleibt natürlich auch noch Zeit, um im Shop ein echtes Hardrock-Café-Shirt zu kaufen!

Warum mitfahren?

Du möchtest in den Ferien dein Englisch verbessern? Du möchtest gleichzeitig auch ein anderes Land kennenlernen? Und du möchtest Zeit mit deinen Freunden verbringen und neue Freundschaften schließen? Dann sind unsere Sprachreisen genau das Richtige für dich:

  England erleben!
Verbringe eine Woche in England und erlebe die Sprache und Kultur jeden Tag live! Mit so viel Englisch um dich herum fällt dir auch das Sprechen bald leichter!

   Sprachunterricht

In einer Gruppe mit maximal 16 deutschen Schülern sprichst du jede Menge Englisch, erarbeitest eigene Projekte und verbesserst Tag für Tag dein Englisch.

    Freizeit mit Freunden

Nachmittags und abends kannst du mit deinen Freunden die Stadt erkunden nutzen oder auch einfach mal die Decke am Strand ausrollen und „abhängen“.

    Programm
Neben dem Sprachunterricht sind auch die Nachmittage mit spannendem Programm gefüllt – für Langeweile keine Chance! Und: Alle Programmpunkte sind im Reisepreis enthalten!

Informationen für Eltern 

Teilnehmer

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7&8, die in der Schule zumindest schon ein Jahr Englischunterricht erhalten haben.

Vorbereitungstreffen

Vor jeder Fahrt findet einen Vorbereitungsabend statt, zu dem alle Teilnehmer und ihre Eltern eingeladen sind. Wir gehen das Reiseprogramm gemeinsam durch und besprechen wichtige Fragen wie Reisegepäck und Taschengeld. Außerdem werden bei diesem Treffen auch noch einige Materialien verteilt, mit denen die Teilnehmer sich auf die Reise vorbereiten können.

Reisebegleitung

Unsere Fahrten werden von erfahrenen Englischlehrern begleitet, die schon viele Schulfahrten nach England betreut haben und daher die besonderen Umstände und Bedürfnisse der Schüler kennen. Egal ob es nur mal an einer Vokabel mangelt oder aber größere Probleme wie Heimweh aufkommen: Unsere Begleitpersonen sind jederzeit als Ansprechpartner dabei!

Unsere Reisebegleiter betreuen die Fahrt von der Abreise in Deutschland bis zur Rückkehr und bieten dir dadurch durchgehend eine verlässliche Hilfe.

Die Kontaktdaten der Reisebegleiter geben wir frühzeitig bekannt, sodass konkrete Fragen oder Probleme ggf. im Vorfeld schon direkt mit den Begleitpersonen besprochen werden können.

Anmeldung und Reisebestätigung

Sie können Ihr Kind zur Sprachreise anmelden, indem Sie uns das ausgefüllte PDF-Formular (s. Downloads rechts) per Post, Fax oder Email-Anhang an uns schicken oder ganz einfach das Online-Formular verwenden.

Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Anmeldung per Email und schicken Ihnen dann innerhalb weniger Werktage die schriftliche Reisebestätigung (= Reisevertrag) sowie den Reise-Sicherungsschein der tourVers Versicherung per Post zu.

Zahlungen und Stornierungen

Mit der Reisebestätigung erhalten Sie auch die Anzahlungsrechnung über 100,00 Euro, die innerhalb von 6 Wochen zu zahlen ist. Der Restbetrag in Höhe von 575,00 Euro für die Südengland-Sprachreisen muss spätestens 4 Wochen vor Abreise überwiesen werden.

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Die Stornokosten betragen:

  • bis 6 Wochen nach Anmeldung: kostenlos
  • bis 12 Wochen vor Abreise: 100,00 Euro (Anzahlungsbetrag)
  • bis 2 Wochen vor Abreise: 50% des Reisepreises
  • danach: 80% des Reisepreises

Sie können sich mit dem Abschluss des Reiseschutzpakets der HanseMerkur gegen mögliche Stornokosten bei einem Reiserücktritt absichern. Details hierzu finden Sie unten auf der Seite.

Kündigung durch S-E-T bei unrechtmäßigem Verhalten

Falls ein Teilnehmer die Durchführung der Reise nachhaltig stört, indem Anweisungen der Betreuer vor Ort nicht befolgt oder die vorab ausgehändigten Regeln nicht eingehalten werden, kann dieser nach einer Verwarnung vorzeitig per Flug nach Hause geschickt werden. Bei groben Verstößen (z.B. Alkohol- oder Drogenmissbrauch) kann der Teilnehmer auch umgehend nach Hause geschickt werden. Die Kosten für die Rückreise gehen zu Lasten der Erziehungsberechtigten.

Pass-, Visa- und Zollvorschriften

Für die Einhaltung der Pass- und Visavorschriften ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Für Bürger aus den EU-Ländern ist zur Einreise nach Großbritannien ein gültiger Personalausweis oder (für Teilnehmer unter 16 Jahren) ein Kinderausweis mit Lichtbild erforderlich. Bürger anderer Nationen benötigen grundsätzlich ein Visum, das rechtzeitig beim britischen Konsulat beantragt werden muss!

Reiseschutzpaket

Die HanseMerkur bietet Ihnen den Abschluss eines speziell auf unsere Sprachreisen abgestimmten Reiseschutzpakets. Dieses enthält eine Reiserücktrittskosten-, Reisekranken-, Reisenotfall-, Reisegepäck-, Reiseunfall- und eine Reisehaftpflichtversicherung. Alle Details können Sie sich hier herunterladen. Das Versicherungspaket kostet 29,00 Euro und kann mit der Anmeldung abgeschlossen werden.