SPRACHFERIEN  IN  LONDON  

„Auf nach London!“ heißt es in den Sommerferien für alle Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 13 und 16 Jahren. Mit dem Reisebus geht’s von Deutschland über Nacht nach Frankreich, wo es frühmorgens auf die Fähre geht, die Bus und Teilnehmer auf die Insel bringt. Wieder an Land dauert es nur noch etwa anderthalb Stunden mit dem Bus bis zum Hostel und auf in eine Ferienwoche, die es in sich hat: Sprachschule am Vormittag, spannende Besichtigungen und Aktivitäten am Nachmittag, ein Ausflugstag nach Brighton ans Meer und eine tolle Unterkunft mitten in London!

  760,- Euro pro Person

Anmeldeschluss für die Sprachferien in London 2017 ist der 22.04.2017!

Ihre Ansprechpartnerin
Charlotte Stangier

Charlotte Stangier

Educational Director

T 0421 / 30882-49
stangier@s-e-t.de

Leistungen

Grundsätzlich sind alle Kosten für Anreise, Unterbringung und Programm im Preis enthalten, zusätzliche Kosten können lediglich für persönliche Einkäufe entstehen (Souvenirs, Snacks etc.). Folgende Leistungen sind inbegriffen:

  • Vorbereitungstreffen für alle Teilnehmer und Eltern
  • Anreise mit modernem Reisebus ab mehreren Abfahrtsorten in Deutschland
  • 7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern im modernen Hostel „Via Lewisham“ inkl. Vollpension
  • Umfangreiche Materialien vor und auf der Fahrt: Großer London-Stadtplan, Infomaterial zu den Besichtigungen, Unterrichtsmaterialien und Vokabelbuch, Zertifikat von der Sprachschule
  • Programm: Sprachkurs (5 Vormittage á 3 Stunden) sowie alle Ausflüge, Führungen, Eintrittsgelder und Workshops gemäß Reiseprogramm
  • Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt

 

Folgende Termine bieten wir in den Sommerferien 2017 an:

  • Termin 1: 22.07.-31.07.2017
  • Termin 2: 29.07.-07.08.2017
  • Termin 3: 05.08.-14.08.2017
  • Termin 4: 12.08.-21.08.2017
  • Termin 5: 19.08.-28.08.2017

Reiseprogramm der Sprachferien

Alle hier aufgeführten Besichtigungen und Aktivitäten sind im Reisepreis der London-Sprachreise enthalten! Hier kannst du dir das Programm auch noch einmal zum Ausdrucken herunterladen.

Vormittags: Sprachunterricht

In Gruppen mit maximal 15 Schülern arbeiten englische Lehrer jeden Vormittag mit dir daran, dein Englisch zu verbessern. Und damit das nicht zu langweilig wird, besprecht ihr aktuelle Musiktexte und Kinofilme oder arbeitet an kleinen Projekten und Präsentationen. Du wirst sehen, wie einfach es dir nach einer Woche fällt, dich auf Englisch zu unterhalten oder deine Lieblings- TV-Serie auf Englisch zu gucken!

Das Reiseprogramm

Walking Tour durch London

Wie jede Großstadt lässt sich auch London am besten zu Fuß erkunden. Innerhalb eines zweistündigen Walks siehst du Gebäude und Plätze wie die Houses of Parliament und Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace und den Piccadilly Circus. Zeit für Fotos ist natürlich eingeplant!

Theater-Workshop „Unser Globe“

Springen und schleichen, schreien und flüstern, stampfen und schlurfen, freudig erregt sein oder wild vor Zorn: Heute holst du alles aus dir heraus! Gemeinsam mit englischen Schauspielern lernst du das Theaterspielen kennen und erarbeitest mit deinen Freunden eine Szene aus Romeo & Julia. Texte und Zettel gibt es keine, es wird nur kommuniziert – mit Worten oder einfach mit Händen und Füßen!

The Crystal: Die Stadt der Zukunft

Wie leben wir in 50 Jahren, wie sehen unsere Städte aus und welche Technik benutzen wir? Im spannenden Forschungszentrum von Siemens erleben wir den Fortschritt „intelligenter Gebäude“ oder selbstfahrender Autos! Und zum Schluss darf geträumt werden: Welche technischen Entwicklungen wünschst du dir?

Lord’s Cricket Club: Tour und Training

Erlebe Englands Sportart Nr. 1: Im „Lord’s Cricket Club“ – dem ältesten Cricketclub der Welt – darfst du auf einer Tour die Spielerkabinen betreten, das Scheinwerferlicht im Pressebereich spüren und natürlich ins Stadion einlaufen. Und anschließend geht’s ans Racket: In der club-eigenen Halle zeigen die Trainer euch das Werfen, Fangen und Schlagen. Und dann dürft ihr gemeinsam euer erstes Match austragen – Action und Spaß total!

London Eye

Jetzt geht’s hoch hinaus: Das London Eye ist mit 135 Metern Höhe das größte Riesenrad Europas! In einer geschlossenen Glasgondel erlebst du einen traumhaften Ausblick auf London mit all seinen Wahrzeichen.

Ausflug nach Brighton: Royal Pavilion

Ein indischer Palast an der englischen Südküste! In Brighton läufst du durch den exotischsten Palast Europas, den Prinz George IV. im 18. Jahrhundert erbauen ließ. Du siehst den großen Ballsaal und das riesige Speisezimmer, an dem der große Tisch wie zu Georges Zeiten üppig gedeckt ist – früher wurden hier abends bis zu 20 Gänge serviert!

Tower of London

Auch wenn er längst nicht mehr das höchste Gebäude der Stadt ist: Der Tower of London ist noch immer das „echte“ Zentrum. Im Laufe der Jahrhunderte war er Schauplatz diverser Morde und Hinrichtungen, hier lebten Könige und Gefangene und nicht wenige Pläne und politische Betrügereien wurden hier geschmiedet. Mach dich auf einen spannenden Spaziergang durch Englands Geschichte gefasst!

Bootsfahrt auf der Themse

Sightseeing vom Wasser aus: Auf einem Boot schipperst du über die breite Themse vorbei an großen Sehenswürdigkeiten wie dem London Eye oder St. Paul’s Cathedral und natürlich auch unter der Tower Bridge hindurch! „Ahoy“!

Royal Observatory

Wie kommt es eigentlich, dass wir fast auf der ganzen Welt dieselbe Zeitrechnung haben? Begib dich auf Spurensuche im Stadtteil Greenwich und besichtige das Royal Observatory, in dem einst die Grundlage für unsere Weltzeit gelegt wurde. Und vergiss nicht, dich auf den Nullmeridian – also den „nullten“ Längengrad – zu stellen!

Cutty Sark

Einst gehörte sie zu den schnellsten Segelschiffen der Welt: Für den Teehandel zwischen Shanghai und London benötigte die Cutty Sark Ende des 19. Jahrhunderts genau 102 Tage und war damit schneller als alle anderen Handelsschiffe. Heute kannst du durch das riesige Schiff spazieren, das Leben der Matrosen kennenlernen und dir erzählen lassen, welchen Gefahren sie ausgesetzt waren und welche Frachten sie für die gehobene Gesellschaft transportierten.

Unterbringung

Unterkunft: Hostel Via Lewisham

Das 2016 eröffnete Hostel „Via Lewisham“ liegt im Süden Londons, nur eine Viertelstunde entfernt von Sehenswürdigkeiten wie Tower Bridge oder Big Ben. Immer 4–6 deutsche Schüler wohnen gemeinem in einem Zimmer mit jeweils einem eigenen Bad. Im gesamten Haus gibt es kostenloses Wifi.
Das Hostel liegt direkt an einem großen Park, in dem sich wunderbar die freie Zeit verbringen lässt: Entweder auf einem der neuen Sportplätze oder auch auf einer Decke auf der großen Rasenfläche. Für die kühleren Abendstunden gibt es im Hostel auch mehrere Gemeinschaftsräume: Hier kannst du dich mit deinen Freunden in die gemütlichen Sitzsäcke fallen lassen, Gesellschaftsspiele machen, lesen und gemeinsam fernsehen. Außerdem gibt es eine kleine Bar, an der ihr euch zwischen durch mit Snacks und Getränken versorgen könnt.

Weitere Informationen

Verpflegung

Im Hostel gibt es Vollverpflegung – und die ist wesentlich besser, als du es aus manch einer deutschen Jugendherberge kennen magst: Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet mit einer Auswahl an kalten und warmen Getränken, Müsli und Cornflakes sowie Toast, Marmelade, Käse und Schinken. Mittags gibt es ein warmes Gericht wie Spaghetti oder typisch englische „Fish and Chips“. Nach einem aufregenden Tag kannst du dann abends die Speicher am Buffet mit einer Auswahl an kalten und warmen Speisen wieder auffüllen.

Abends: Chill-Out

Fußball und Volleyball, Frisbee und Basketball: Im Park beim Hostel kannst du dich abends mit deinen Freunden richtig verausgaben – oder auch einfach die Decke ausrollen und den Abend genießen. Außerdem gibt es im Hostel tolle Gemeinschaftsräume, in denen es sich hervorragend chillen lässt – beim gemeinsamen Fernsehen, spielen oder quatschen.

Warum mitfahren?

Du möchtest in den Ferien dein Englisch verbessern? Du möchtest gleichzeitig auch ein anderes Land kennenlernen? Und du möchtest Zeit mit deinen Freunden verbringen und neue Freundschaften schließen? Dann sind unsere Sprachreisen genau das Richtige für dich:

  Weltstadt London
Verbringe eine Woche in London: Laufe über die Tower Bridge, fahre im London Eye und gehe in den angesagten Läden shoppen!

   Sprachunterricht

In einer Gruppe mit maximal 15 deutschen Schülern sprichst du jede Menge Englisch, lernst Fragen zu stellen und verbesserst Tag für Tag dein Englisch.

    Freizeit mit Freunden

Abends kannst du gemeinsam mit deinen Freunden in dem großen Park, der an das Hostel angrenzt, die vielen Sportplätze nutzen oder auch einfach mal die Decke ausrollen und „abhängen“.

    Programm
In nur einer Woche lernst du England richtig kennen: Alle Programmpunkte – auch der Ausflug nach Brighton ans Meer – sind im Reisepreis enthalten!

London Hotelreise, Mai 2016

Super zuverlässig organisiert. Die Arbeit wird einem von den Schultern genommen und man kann sich auf die Fahrt freuen.
Robert Platz, Carl-Netter-Realschule, Baden-Württemberg

London Hotelreise, Oktober 2016

Ich war wieder einmal begeistert von der Flexibilität. Es gab bis kurz vor Fahrtbeginn noch Änderungen und Umbuchungen, aber alles wurde unkompliziert ermöglicht. Auch mit dem Preis-Leistungsverhältnis bin ich sehr zufrieden!
Corinna Stupka, Hermann-Hesse-Oberschule, Berlin

London Hotelreise, Oktober 2016

Langjährige Erfahrung, problemlose Abwicklung, zentrales Hotel in Paddington.
Marc Lapp, Erich-Kästner-Realschule, Baden-Württemberg

London Hotelreise, Juli 2016

Viele Aktivitäten kann man im Voraus buchen und in Euro bezahlen, gleiches trifft für Travelcards zu, Mitarbeiter immer erreichbar, routinierte Arbeit von S-E-T, Probleme werden schnell gelöst
Test Test

London Hotelreise, August 2016

Tolles, umfangreiches und sehr ansprechendes Material (Ordner, „Scheckkarte“ mit Passwort + Notfallnummern, Pläne etc.). Supernettes Team!
Dorothea Hetzer, Carl-Friedrich-Gauß-Schule, Niedersachsen

London Hotelreise, Juli 2016

Immer super kundenorientiert, reibungslos, professionell, freundlich, einfach klasse!
Markus Wasserfall, Max-Born-Gymnasium, Baden-Württemberg

London Hotelreise, Juli 2015

Viele Aktivitäten kann man im Voraus buchen und in Euro bezahlen, gleiches trifft für Travelcards zu, Mitarbeiter immer erreichbar, routinierte Arbeit von S-E-T, Probleme werden schnell gelöst
Uta Jankwitz, Ernst-Abbe-Oberschule Berlin

London Hotelreise, September 2016

Freundliche, stets ansprechbare Mitarbeiter. Perfektes Paket mit Flug und Hostel.
L. Brüggestrath, Nordrhein-Westfalen

Noch Fragen? 

Teilnehmer

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10, die in der Schule zumindest schon ein Jahr Englischunterricht erhalten haben.

Anmeldung und Reisebestätigung

Wir weisen darauf hin, dass die endgültige Reisebestätigung erst am 21.04.2017 erfolgt. Sollten sich bis dahin nicht mindestens 20 Teilnehmer für den Reisetermin angemeldet haben, können wir die Durchführung der Fahrt nicht garantieren, werden den Teilnehmern aber eine andere Fahrtenwoche anbieten, in der die Fahrt garantiert stattfindet. Alle Konditionen inkl. Reisepreis würden dann natürlich bestehen bleiben. Wir bitten um Verständnis, dass wir erst am 21.04.2017 eine verbindliche Rückmeldung geben können.

Zahlungen und Stornierungen

Bis sechs Wochen nach Eingang der Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 50,00 Euro zu leisten. Spätestens vier Wochen vor Abreise muss der vollständige Betrag überwiesen sein.

Eine kostenlose Stornierung ist bis sechs Wochen nach Eingang der Reisebestätigung möglich. Bei einer Stornierung bis vier Wochen vor Abreise wird die Anzahlung in Höhe von 50,00 Euro einbehalten. Anschließend belaufen sich die Kosten bei einer Stornierung auf 50% des Reisepreises.

Zusätzliche Kosten

Der Reisepreis umfasst alle Kosten für Anreise, Unterbringung, Vollpension (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) sowie alle Programmbuchungen.

Zusätzliche Kosten entstehen lediglich durch persönliche Ausgaben bspw. für Souvenirs oder Snacks.