IHRE KLASSENFAHRT NACH ENGLAND 

Raus aus dem Klassenzimmer und weg von den Büchern! Ermöglichen Sie Ihren Schülern, auf einer Klassenfahrt nach England der Kultur und den Menschen vor Ort zu begegnen. Getreu unseres Mottos „Study – Explore – Travel“! können die jungen Entdecker in den Gastfamilien ihre Englischkenntnisse anwenden und dank unserer individuellen Programmgestaltung das Land nach Ihren Wünschen und mit Ihrem finanziellen Budget erkunden.

Mit unserem „active approach“ basteln wir mit Ihnen eine unvergessliche Klassenfahrt, die oft abseits der klassischen, touristischen Pfade verläuft: So kommen Ihre Schüler beim Cricket-Training intensiv mit Englands Nationalsportart in Kontakt, spielen beim Workshop in Shakespeare’s Globe Theatre mit englischen Schauspielern Theater oder werden in der Tea Ceremony in die Geschichte und Bedeutung des klassischen Afternoon Tea eingeführt – Verköstigung und Teetanz natürlich inklusive!

Aber auch das auf Klassenfahrten so wichtige Gemeinschaftserlebnis wird intensiv gefördert: Neben der gemeinsamen Busreise organisieren wir Freizeitaktivitäten wie Bowling-Abende, Musicalbesuche oder Nachmittage am Strand. So ermöglicht unser Fahrtenprogramm nach England genau die richtige Mischung aus Spaß und Kultur, aus selbständigen Auslandserfahrungen und familiärer Umgebung.

Ihre Ansprechpartnerin
Charlotte Stangier

Charlotte Stangier

Leiterin Klassenfahrten

stangier@s-e-t.de

Bausteine für Ihre individuelle Klassenfahrt

Wir möchten für Ihre Gruppe das Optimale herausholen! Deswegen erstellen wir für jede Gruppe eine individuelle Tour in Hinblick auf Ihre Wünsche und im Rahmen Ihres Budgets! Gemeinsam mit Ihnen stellen wir die Reisebausteine zusammen:

  • Welches ist der geeignete Zielort für Ihre Gruppe?
  • Wie soll die Unterbringung aussehen? Grundsätzlich empfehlen wir für die Unter- und Mittelstufe die Unterbringung in Gastfamilien, haben aber in Hastings auch ein wunderschönes Jugendgästehaus speziell für jüngere Schüler.
  • Wie soll das Programm gestaltet sein? Gibt es thematische Schwerpunkte, wünschen Sie Sprachunterricht, mehr Sightseeing oder eher Bildungsangebote? Und vor allem: Mit welchem Budget sollen wir planen?

Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über diese Bausteine und verweisen auf Detail-Seiten. Gerne beraten wir Sie aber auch telefonisch! Rufen Sie uns einfach an!

Vorbereitung & Planung

Egal ob Sie schon „ein alter Hase“ in der Fahrtenplanung sind oder dies Ihre erste Fahrt nach England ist: Wir unterstützen Sie in allen Belangen so, dass Sie sich auf die vielen Absprachen mit Schüler, Eltern und Kollegen konzentrieren können, während Ihr individueller Tourenplaner bei S-E-T den Rahmen der Fahrt organisiert. Unsere Unterstützung für Sie:

  Online-Kundencenter
Ihr Online-Planungstool inkl. Teilnehmer-Verwaltung und Programmbuchungen

   Planungsordner
Ordner mit vorgefertigten Registerbögen für Überblick in Ihren Unterlagen

    Materialien
Vorlagen für Eltern-Schreiben, Infoseiten und Vorbereitungs-materialien für die Schüler

    Checkliste
Online-Checkliste & automatische Mail-Benachrichtigungen

Ihre Anreise: Bus oder Flug

Grundsätzlich organisieren wir Ihre Klassenfahrt als Busreise: So nehmen die Schüler schon bei der Anreise Englands besondere Lage als Insel wahr und es ist die beste Möglichkeit, das Land auf Ausflugstagen kennenzulernen. In Ausnahmefällen können wir die Anreise nach England auch mit dem Flugzeug organisieren, dies aber nur, wenn die Gruppe in London wohnt.

Sie möchten nur mit einer Klasse oder einer kleinen Gruppe fahren?
Dann teilen Sie sich doch den Bus mit einer anderen Gruppe! Oft machen die Anreisekosten den Großteil der Gesamtkosten aus – das gilt für Bus- und Flugreisen gleichermaßen. Der Vorteil einer Busreise: Die Kosten sinken je besser der Bus ausgelastet ist, also je weniger Sitze im Bus frei bleiben. Wenn Sie sich den Bus also mit einer anderen Gruppe teilen, bleiben die Buskosten gleich, werden aber durch die doppelte Anzahl an Teilnehmern geteilt und Sie fahren zum selben Preis wie eine große Gruppe. Um die Organisation müssen Sie sich keine Sorgen machen: Ihre Gruppe wird i.d.R. an der Schule abgeholt und der Bus steht Ihnen auch in England zur Verfügung. Alle Details finden Sie am Ende der Seite bei „Kleingruppen“.

Aktuelle Kleingruppen
  • London: Sa, 12.08. – Fr, 18.08.2017
    € 275,00 (mind. 15 Teiln.)
  • London: So, 10.09. – Fr, 15.09.2017
    € 269,00 (mind. 20 Teiln.)
  • London: Sa, 07.10. – Fr, 13.10.2017
    € 279,00 (mind. 20 Teiln.)

Unsere Zielorte für Ihre Klassenfahrt nach England

Bath

Wandeln Sie durch 2000 Jahre alte römische Thermen, besichtigen Sie den mythischen Steinkreis von Stonehenge und verbringen Sie einen Nachmittag am Sandstrand: Auf einer Klassenfahrt nach Bath können Schüler zwischen antiker britischer Geschichte und modernem Lifestyle pendeln. In den römischen Bädern erleben sie, wie sich aus einem antiken Zentrum mit heißen Quellen eine große Siedlung mit städtischem Charakter entwickelte. Die heutige Stadt präsentiert sich mit ihrer großen Fußgängerzone und vielen kleinen Geschäften sehr lebendig. Und an den Ausflugstagen warten neben London spannende Orte wie Stonehenge, die berühmte Universitätsstadt Oxford oder auch das interaktive Science-Centre in Bristol!

Brighton

Brighton ist nicht nur der größte und bekannteste Seebadeort Englands, sondern präsentiert sich abseits der kilometerlangen Strandpromenade auch als sehr lebhafte Stadt: Viele Studenten und Künstler haben sich hier in den kleinen Gassen ihr „London-by-the-sea“ mit Cafés, Pubs, Restaurants und vielen eigenständigen Geschäften geschaffen. Schülerinnen und Schüler genießen es, die Stadt selbst zu erkunden und den prunkvollen Royal Pavilion zu besichtigen. Die gute Lage an der Südküste ermöglicht auch kurze Anreisen zu Ausflügen nach Hastings, Eastbourne oder London.

Eastbourne

Der lange, breite Strand und die jugendliche Atmosphäre machen Eastbourne zu einem beliebten Zielort für Klassenfahrten. Da es hier auch ideale Bedingungen für Englischunterricht gibt, lässt sich eine Fahrt nach Eastbourne sehr gut mit einem Sprachkurs verbinden. Die aufgrund der vielen Sonnenstunden selbst ernannte „Sunshine Coast“ ist zudem hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen entlang der Küste, die atemberaubende Ausblicke auf die Klippen der Kreidefelsen bieten. Beliebte Ausflugsziele sind neben London das benachbarte Arundel Castle und die beiden Küstenstädte Brighton und Hastings.

Folkestone

Direkt am Ärmelkanal, nur wenige Kilometer entfernt vom Fähranleger in Dover, liegt das ehemalige Fischerdorf Folkestone. Mit einem wunderschönen Sandstrand, einer lebendigen und autofreien Innenstadt sowie einer spannenden Schmuggler- und Seefahrts-Geschichte ist dieser Küstenort ein attraktives Ziel für Ihre Klassenfahrt nach England. Aufgrund des kurzen Anreiseweges und der sehr guten Gastfamilien ist Folkestone bestens für jüngere Schüler (12 – 14 Jahre) geeignet. Auch sind Ausflugsziele wie London, Canterbury, Hastings oder Dover schnell zu erreichen.

Hastings

Berühmt geworden durch die „Battle of Hastings“ und die Ereignisse des Jahres 1066, ist Hastings heute ein beliebter Seebadeort mit 90.000 Einwohnern. Ein Besuch der Smugglers Caves, Führungen durch „Old Town“ und ein Ausflug zum Schlachtfeld des benachbarten Battle ermöglichen einen Einblick in die Geschichte der Stadt und des Landes. Nachmittags laden kleine Gassen und Geschäfte dazu ein, von den Schülerinnen und Schülern erkundet zu werden. Hastings ist ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen nach London, Canterbury, Rye und Battle. Zudem lädt das nahegelegene „Camber Sands“ zu einem Nachmittag am Sandstrand ein.

Herne Bay & Whitstable

Whitstable und Herne Bay sind zwei verträumte Küstenstädtchen, nur wenige Kilometer nördlich von Canterbury. Abseits der üblichen Touristenpfade gelegen, haben sich diese beiden Orte mit ihren kleinen schmucken Häuschen und den Seepromenaden sehr viel vom typischen englischen Flair erhalten. Aufgrund des kurzen Anreiseweges ab Dover und der hervorragenden Gastfamilien sind diese beiden Orte besonders für eine Klassenfahrt nach England mit jüngeren Schülern (12 –14 Jahre) geeignet! Außerdem liegen sie ideal für Ausflüge nach Canterbury, Dover, Leeds Castle und London.

London

Auch für viele jüngere Schüler ist die Hauptstadt London das absolute „non plus ultra“. Damit die Schüler aber dennoch gut aufgehoben und versorgt sind, können wir sie auch in Londoner Vororten in Gastfamilien unterbringen. So erleben sie tagsüber das volle London-Programm und Leben in der Großstadt, werden aber in der Gastfamilie voll verpflegt und sind abends in sicheren Händen. Außerdem steht der Bus natürlich auch für Ausflüge zur Verfügung, so dass die Schüler neben London auch einmal die Universitätsstadt Oxford, die Kathedrale in Canterbury oder einen typisch englischen Seebadeort wie Brighton kennenlernen können.

Oxford

Als wohl berühmteste Universitätsstadt Englands ist Oxford eines der attraktivsten Reiseziele auf der Insel. Auf einem Guided Walk erhalten Ihre Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Welt der Universität und können einige Colleges von innen besichtigen. In der Freizeit genießen die Jugendlichen dann selbst das junge, internationale Flair in den vielen kleinen Parks und Cafés. Tagesausflüge nach London sind genauso gut möglich wie nach Stonehenge und Bath, in Shakespeares Geburtsort Stratford-upon-Avon oder zum Warwick Castle.

Southend

In Southend findet der Besucher ein typisches englisches Seebad: Während der über zehn Kilometer lange Sandstrand zum ruhigen Verweilen einlädt, gibt es am Pier auch kleine „amusement pavilions“ und traditionelle „fish and chips shops“. Southend ist ein idealer Ausgangsort für Ausflüge nach London, Canterbury oder Cambridge, die alle nur eine kurze Anfahrtszeit entfernt liegen. Und was ist für Schüler schöner, als nach einem spannenden Ausflug noch ein paar Stunden in aller Ruhe am Strand zu verbringen?

Worthing

Kilometerlanger Strand und ein Pier mit Unterhaltungsangeboten – zugleich aber auch eine ruhige Atmosphäre und hohe Lebensqualität in der Stadt: Der gepflegte Badeort Worthing gehört zu den wohlhabendsten Städten an der englischen Südküste. Die Gastfamilien hier bieten eine hervorragende Betreuung und erleichtern so gerade auch jüngeren Schülerinnen und Schülern den Aufenthalt in der Fremde. Die Nähe zu anderen attraktiven Städten wie Brighton, Eastbourne und London machen diese Klassenfahrt sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle.

Eastbourne Gastfamilien, September 2016

Alles hat wunderbar reibungslos geklappt! Vielen Dank! Ein Rundum-Sorglos-Paket!
Silke Hausmann, Städtisches Gymnasium, Baden-Württemberg

London Gastfamilien, Mai 2016

Kommunikation war super, freundlich, persönlich, konstruktiv und professionell.
Gabriele Stuby, Max-Eyth-Schule, Baden-Württemberg

Herne Bay Gastfamilien, Juli 2016

Sehr gute Kooperation und Unterstützung, viel Material.
Dörthe Rick, König-Heinrich-Schule, Hessen

Herne Bay Gastfamilien, Mai 2016

Gute Programmvorschläge, viele Buchungen über S-E-T, versierte Busfahrer, gute Unterbringung der Lehrer im Apartment.
Elisabeth Dolle, Sekundarschule, Nordrhein-Westfalen

Herne Bay Gastfamilien, April 2016

Großer Erfahrungsreichtum von S-E-T: Perfekte Organisation, Logistik und Durchführung. Man könnte es kaum besser machen!
Kai Schulte, Gemeinschaftshauptschule, Nordrhein-Westfalen

Programm-Optionen

Auf unseren Klassenfahrten steht Ihnen der Bus während der gesamten Fahrt zur Verfügung. Durch die Tages-Ausflüge können wir ein vielfältiges Programm anbieten – unabhängig von dem Ort, in dem Sie untergebracht sind. Zum Programm gehören:

Stadterkundung

Wir haben für alle Zielorte Town Rallyes entwickelt, mit der die Schüler in Gruppen ihre Stadt erkunden können. Jeder Schüler erhält ein eigenes Exemplar, auf dem auch ein Stadtplan zu finden ist. Außerdem bieten wir Ihnen in vielen Orten auch geführte Touren an. Für die Schüler ist das oft eine tolle Erfahrung, wie viel Englisch sie schon verstehen können.

Ausflüge

Bei all unseren Busreisen sind tägliche Ausflüge im Reisepreis enthalten. Wir beraten Sie gerne zu den einzelnen Orten und Programm-Möglichkeiten und besprechen mit Ihnen die beste Reiseroute für die ganze Woche.

Aktivitäten

Werden Sie aktiv – es gibt keine schönere Art, sich Englands Kultur und Sprache zu nähern! Wir bringen Sie in unserer Lecture an Shakespeare’s Globe Theatre auf die Bühne, legen Ihnen beim Cricket-Training das Racket in die Hand, führen Sie in den Warner-Brother-Studios an die Techniken der Harry-Potter-Filme heran und erlernen mit Ihnen die Techniken des traditionellen Afternoon Tea.!

Museen

In vielen Ort gibt es spannende und schülergerechte Museen, deren Besuch oftmals für Schulgruppen sogar kostenlos ist. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Museen, beraten Sie zum „richtigen“ Museum für Ihre Gruppe und unterstützen Sie natürlich bei der Buchung.

Sehenswürdigkeiten

Wir haben ein umfangreiches Angebot an spannenden Besichtigungen in England ausgearbeitet: Von den Roman Baths und Stonehenge über den Marine-Hafen in Portsmouth und das Hastings Castle bis hin zur Canterbury Cathedral und Shakespeare’s Birthplace in Stratford-upon-Avon, um nur einige zu nennen! Und natürlich auch das Sightseeing nicht fehlen. So können Sie bei uns auch Tickets für den Spinnaker Tower in Portsmouth, Madame Tussauds in London, das i360 in Brighton und viele weitere Attraktionen buchen.