BERUFSFELD „WIRTSCHAFT & VERWALTUNG“

Über 80.000 Menschen kommen täglich zu ihrer Arbeitsstätte in den Londoner Docklands – die meisten von ihnen arbeiten im Finanzsektor. Die größten Banken der Welt sind inzwischen aus der Londoner City in die Docklands gezogen und profitieren hier von modernen Büro-Komplexen und perfekter Infrastruktur. Doch noch immer spielt ein Sitz in der City für viele in der Wirtschaft tätigen Unternehmen eine große Rolle. Auf einem Guided Walk können ihre Schüler diese spannende Entwicklung vor Ort entdecken.

Sie brauchen etwas Greifbareres? Dann auf nach Wimbledon: Hier erleben Sie, wie aus einem Tennis-Turnier ein Marketing-Produkt entstand, das nicht mehr nur eine Sport-Veranstaltung, sondern ein wirtschaftliches Mega-Event ist.

  Ihr Ansprechpartner
Axel Füst

Axel Füst

Manager Berufsschulen

T 0421 / 30882-21
axel.fuest@s-e-t.de

Für wen?

Schwerpunkte dieses Berufsfelds:

  • Handel
  • Versicherungen
  • Verwaltung & Vertrieb
  • Geld & Währung
  • Recht

Ausbildungsberufe, z.B.:

  • Industriekaufmann/-frau
  • Bankkaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Versicherungen & Finanzen
  • Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel

Programm-Optionen

Bank of England Museum

Das Museum, welches sich in der Bank of England befindet, erzählt die Geschichte der Nationalbank von der Gründung im Jahre 1694 bis heute. Alle britischen Geldscheine, die je im Umlauf waren und Fälschungen werden gezeigt. Ein Nachbau eines ursprünglichen Schalterraums ist das Herzstück des Museums. Besucher haben außerdem die Möglichkeit, einen alten Goldbarren in die Hand zu nehmen.

  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Gruppengröße: ab 15 Personen
  • Preis: kostenloser Eintritt
  Informationen

Royal Courts of Justice

Die Königlichen Gerichtshöfe beherbergen das Berufungsgericht (Court of Appeal) und das Zivilgericht (High Court of Justice) von England und Wales. Die Gerichtssäle sind für die Öffentlichkeit zugänglich (eine Ausnahme bilden bestimmte Gerichtsfälle). Geführte Touren werden regelmäßig angeboten.

  • Dauer: 2 Stunden
  • Gruppengröße: mindestens 12 Personen
  • Preis: £10.00 pro Person
  Informationen

Houses of Parliament

Erleben Sie britische Politik hautnah und wandern Sie durch den prachtvollen Palace of Westminster, in dem Unter- und Oberhaus tagen. Auf der Tour durch die Sitzungssäle der Commons und Lords nähern Sie sich den Grundzügen der englischen Politik und Gesetzgebung. Im „Robing Room“ der Queen und ihrer Royal Gallery wird zudem die Verzahnung von Politik und Monarchie verdeutlicht.

  • Dauer: 75 Min (Audioguide) / 105 Min (Guided Tour)
  • S-E-T Preis: ab 12,00 Euro (Audioguide) / ab 15,00 Euro (Guided Tour) pro Schüler
  Informationen

     parliament.uk

Wimbledon Tour

In Wimbledon findet seit 1877 jährlich das älteste und berühmteste Tennisturnier der Welt statt: Die Wimbledon Championships. Alte Traditionen werden hier auch heute noch gelebt: Im Gegensatz zu anderen Tennisturnieren gilt hier noch die Regelung, dass 90% der Spielkleidung weiß sein müssen. Traditionell wird vom Publikum Erdbeeren mit Sahne gegessen. Im Gegensatz zu anderen Tennisturnieren wird Wimbledon auf Rasen gespielt.

  • Touren in englischer Sprache z.B. zum Thema „Marketing an Attraction“. Wie werden die Wimbledon Championships vermarktet? Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, aktuelle Marketing-Materialien des Museums auszuwerten.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Gruppengröße: mindestens 15 bis maximal 25 Personen
  • Preis bei S-E-T: 12,00 Euro pro Person
  Informationen

     wimbledon.com

London Museum of Brands

Der Besuch des Museum of Brands ist wie ein Spaziergang durch die Geschichte des Marketings: Über 12.000 Exponate säumen den Weg von der viktorianischen Äre bis hin zur Gegenwart. Neben der Einführung neuer Marken wird auch die Weiterentwicklung bestehender Marken gezeigt. Besucher erleben, wie nicht nur die Produkte sich der Gesellschaft angepasst haben, sondern auch wie die Menschen sich mit den produkten entwickelten: einzelne Marketingkampagnen werden unter die Lupe genommen und die Geschichte von Werbung und Werbebotschaften veranschaulicht.

  • Gruppengröße: mindestens 11 Personen
  • Preis: ab £ 4.50 pro Person
  Informationen
London Berufsschulen - Berufsfeld Wirtschaft: City Finance Walking Tour

City Finance Walking Tour

Die Besucher erfahren auf der Tour, wie sich London über die Jahre zu einem führenden Finanzzentrum mit einigen der größten Bank- und Versicherungsinstitutionen der Welt entwickelt hat. Die Tour führt an vielen bedeutenden Institutionen vorbei wie der London Stock Exchange, Guildhall, der Bank of England, Lloyds und Rothschild´s. Die Tour endet bei Willis, der ältesten Versicherungsmaklerfirma der Welt.

  • Dauer: 2 Stunden
  • Gruppengröße: 1 Tourguide pro 15 Schüler
  • Preis: ab £12.00 pro Person
  Informationen

Aus dem Interview…

S-E-T: Sie organisieren schon seit über 20 Jahren die Londonfahrten des Schulzentrums – was macht London für Sie als Zielort so interessant?

E. Friedrichs: “Sir, when a man is tired of London, he is tired of life; for there is in London all that life can afford.” (Samuel Johnson).

London ist eine Stadt, in der Globalisierung in allen Facetten und „ganz normal“ gelebt wird. Kaum eine andere Stadt in Europa hat in kultureller und  wirtschaftlicher Sicht eine Spannung, die sich so dem Besucher mitteilt: Man spürt „ES“! Auch die Veränderungsgeschwindigkeit dieser Stadt überrascht: Es gibt immer etwas Neues, egal, wie lange oder wie kurz man nicht da war. Dies den Schülern mitzuteilen, ist eine schöne Sache. Außerdem, ich gebe es zu: Durch die Routine der Fahrt ist durchaus auch Zeit, eigene Ziele zu verfolgen. Kollegen durch diese Fahrt näher kennenzulernen, ist ein Positivum, welches ich erst in den letzten Jahren schätzen gelernt habe.

Interview mit Eckhard Friedrichs, Dipl.kfm., Bildungsgangleiter Versicherung am Schulzentrum des Sekundarbereichs II an der Grenzstraße Bremen, 2015

Ihre Berufsschulfahrt nach London: 

London Berufsschulen: Wirtschaft & Verwaltung

Erleben Sie mit Ihren Berufsschülern Arbeitswelten live vor Ort! Wir haben gemeinsam mit deutschen Berufsschullehrern Programme für sämtliche Fachrichtigungen entwickelt, sodass Sie sowohl mit einer homogenen Gruppe als auch Schülern verschiedener Fachrichtungen gemeinsam auf Fahrt gehen können. Durch unsere langjährigen Kontakte in London können wir natürlich auch auf individuelle Wünsche eingehen und weitere Programmpunkte für Sie entwickeln.